Vorträge im Rahmen der Ausstellung

Die folgenden Vorträge finden statt im Rahmen der Ausstellung im Alten Schalthaus in Tegernsee, Carl-Miller-Weg 3, Tegernsee. Der Eintritt ist frei!
Am Schalthaus Tegernsee gibt es keine Parkplätze! Bitte reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln an oder nutzen Sie die öffentlichen Parkplätze am „Bahnhofsplatz“, „Am Sommerkeller“ oder den „Zentralparkplatz“.

 

Freitag 27. Mai, 19:00–21:00 Uhr:

Vernissage der Ausstellung und Vortrag

Vom Korallenriff zur Eiswüste
— Wie man heute die Erdgeschichte im Suttengebiet studieren kann

Ein Blick in die Geologie mit Dr. Robert Darga, Naturkunde- und Mammut-Museum Siegsdorf

Anmeldung erforderlich bis 26. Mai bei der vhs im Tegernseer Tal

 

Freitag 3. Juni, 19:00–20:30 Uhr:

Aus einer anderen Zeit
— Ein Blick in die Nutzungsgeschichte der Sutten

mit Alfred Ringler, Experte für alpine Ökologie

 

Freitag 10. Juni, 19:00–20:30 Uhr

Ökosystemfunktionen von Mooren im Landkreis - Schwerpunkt Suttenmoore

mit Prof. Matthias Drösler, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

 

Führungen und Kurse im Suttengebiet

Samstag 28. Mai, 10:00–12:30 Uhr:

Führung

Wo, was und wie schützt der Naturschutz
— Maßnahmen im Suttengebiet

mit Gebietsbetreuer Marco Müller

Für ErwachseneFür FamilienAnmeldung erforderlich bei der vhs im Tegernseer Tal

 

Sonntag 29. Mai, 10:00–12:30 Uhr:

Führung

Wildwachsende Orchideen kennen, unterscheiden und schätzen lernen

mit Franz Rotter, Arbeitskreis Heimische Orchideen

Für ErwachseneFür FamilienAnmeldung erforderlich bei der vhs im Tegernseer Tal

 

Donnerstag 2. Juni, 19:00–20:00 Uhr:

Gewöhnliche MoosbeereVortrag

Die Geschichte der Handmahd, von der Sichel bis zur Sense

mit Biobauer und Sensenlehrer Georg Hahn (Ort: Wildbachhütte)

 

Samstag 4. Juni, 10:00–12:30 Uhr:

Führung

Exkursion ins Moor

mit N.N.

Für ErwachseneFür FamilienAnmeldung erforderlich bei der vhs im Tegernseer Tal

 

GrünfinkSonntag 5. Juni, 8:00–11:00 Uhr:

Führung

Vogelmelodien im Hochtal der Sutten

mit Dr. Henning Fromm (Landesbund für Vogelschutz)

Für ErwachseneFür FamilienAnmeldung erforderlich bei der vhs im Tegernseer Tal

 

Sonntag 5. Juni, 9:00–14:00 Uhr:

Sensenkurs

mit Sensenlehrer Georg Hahn

Für ErwachseneAnmeldung erforderlich Anmeldung bei G. Hahn: Tel. 0160-97671234 (pro Pers. 54 Euro)

 

Weitere Führungen finden statt beim „Fest der Naturvielfalt“ am Samstag, 11. Juni ab 9:00 Uhr. Details finden Sie hier…

 

Zielgruppen

Die Veranstaltungen richten sich an alle Natur-Interessierte. Aufgrund ihres jeweiligen Charakters eignen sich die Führungen und Kurse jedoch unterschiedlich gut für Erwachsene, Familien und Kinder. Zu Ihrer Orientierung haben wir für Sie gekennzeichnet:

Für Erwachsene Für Erwachsene

Für Familien Für Familien

Für Kinder Für Kinder

Eintritt

Der Eintritt zu den meisten Veranstaltungen ist frei, es sei denn, es ist in der jeweiligen Beschreibung anders vermerkt.

Anmeldung und telefonische Auskunft

Volkshochschule im Tegernseer Tal e.V.

Tel: 08022-1313, Email: vhs-info@vhs-trk.de

Wegen begrenzter Teilnehmerzahlen ist für manche Führungen und Kurse eine Teilnehmer-Anmeldung bis spätestens Freitagmittag vor deren Beginn erforderlich. Diese Veranstaltungen sind durch das Symbol Anmeldung erforderlich gekennzeichnet. Für Ihre Online-Anmeldung haben wir diese Symbole direkt mit den zugehörigen Programmeinträgen der vhs verknüpft.